Forum

Brautkleid

Ob weiß oder rot, lang oder kurz: Das Brautkleid zählt mit Sicherheit zu den Highlights des schönsten Tages. Der Kauf des Hochzeitskleids ist ein ganz besonderes Erlebnis. In der Regel wird das Brautkleid gemeinsam mit Freundinnen oder auch der Mutter und Schwester ausgewählt.

Wer hat nicht bereits als kleines Mädchen davon geträumt? Später mal in einem ganz besonderen Brautkleid den Mann der Träume zu heiraten, gemeinsam mit Familie und Freunde Hochzeit feiern und sich dank der tollen Hochzeitsfotos immer daran erinnern. Irgendwann wird diese Wunschvorstellung Realität. Und dann heißt es: Brautkleid kaufen! Bevor es aber in ein Brautmodengeschäft geht, sollte frau sich vorab am besten schon mal einen Überblick über die aktuelle Brautmode verschaffen.

Brautkleider in Magazinen betrachten

Die neuesten Trends in Sachen Brautkleider werden in Print-Magazinen und natürlich auch online präsentiert. Das Schmökern in Magazinen ermöglicht es, sich Inspirationen zu holen und vielleicht kristallisiert sich ja ein Typ von Brautkleid bereits heraus, der besonders gut gefällt. Das Internet bietet auch die Möglichkeit schnell und einfach Adressen für Brautmodegeschäfte in der Umgebung zu finden.

Brautkleid einkaufen

Stehen die Fachgeschäfte fest, in welchen man gern nach Hochzeitskleidern suchen möchte, wird vorerst am besten nachgefragt, ob ein Termin für den Besuch vereinbart werden sollte. Ein Termin hat den Vorteil, dass dann ausreichend Zeit und Aufmerksamkeit seitens der Verkäuferin für die zukünftige Braut vorhanden ist. Gemeinsam wird dann nach dem passenden Brautkleid gesucht. Am besten sollten auch Brautkleider probiert werden, die einem auf den ersten Blick nicht so gefallen. Am Körper getragen wirkt nämlich jedes Brautkleid anders als auf der Stange. Und oft fällt dann die Wahl auf ein Brautkleid, das zuerst gar nicht in Frage gekommen ist. Bei der Entscheidung welches Brautkleid am Ende gekauft wird, sind Vertrauenspersonen eine große Unterstützung. Ob die beste Freundin, Mutter oder Schwester: Sie können sagen, welches Brautkleid am besten passt. Zu viele Begleiterinnen sollten jedoch beim Kauf nicht dabei sein, denn zu viele Meinungen machen die Auswahl nicht einfacher.

Accessoires für das Brautkleid auswählen

Neben dem Brautkleid spielen natürlich auch die dazu passenden Accessoires eine große Rolle. Viele Brautmodengeschäfte bieten diese auch an. Besonders wichtig ist natürlich das Hochzeitsdessous, das weder durch das Brautkleid durchblitzen noch Abdrücke hinterlassen sollte. Weiters sollte an die Brautschuhe, Schleier, Handschuhe, Tasche und Haarschmuck gedacht werden. Werden die Accessoires in anderen Geschäften als das Brautkleid gekauft, sollte zum Beispiel zum Kauf der Schuhe zumindest ein Stück Stoff des Brautkleids mitgenommen werden, damit am Ende farblich alles zusammen passt.

Nach oben