Forum

Wunschliste für die Hochzeit: So klappt es mit den Geschenken

Wenn es darum geht, die Wunschliste für die eigene Hochzeit aufzustellen, dann hat man schon die Qual der Wahl. Viele Brautpaare wünschen sich am liebsten Geld, um die ganze Feier zu finanzieren oder die Flitterwochen bezahlen zu können. Es gibt aber auch genug Brautpaare und Gäste, die Geld unpersönlich finden und deshalb nicht gern als Geschenk wählen. Überlässt man es nun dem Zufall oder dem Geschmack der Gäste, dann kann man mit einigen Kuriositäten als Geschenk rechnen: Von Handtüchern über Weinflaschen bis hin zu merkwürdig anmutenden Dekorationsgegenständen ist alles dabei. Besser ist es deshalb, einen Hochzeitstisch zu erstellen.

Im klassischen Sinne versteht man unter einem Hochzeitstisch einen Tisch, der in irgendeinem Geschäft steht. Jetzt wählt das Brautpaar aus dem Sortiment des Ladens Gegenstände, die es gut gebrauchen kann. Diese werden später von den Mitarbeitern des Geschäfts festlich auf dem Tisch angeordnet. Nachdem man seinen Gästen mitgeteilt hat, wo der Hochzeitstisch steht, kann man sich dort alle ausgesuchten Geschenke ansehen. Was gefällt und ins Budget passt, kann vor Ort direkt gekauft und verpackt werden lassen. Die Vorteile dabei liegen auf der Hand: Das Brautpaar bekommt Dinge, die es wirklich gebrauchen kann, die Gäste müssen sich mit der Auswahl nicht schwer tun und doppelte Geschenke sind ausgeschlossen.

Im Trend: Online-Hochzeitstisch

Heutzutage ist es oft so, dass die Hochzeitsgäste nicht nur aus einem Ort kommen, sondern aus dem ganzen Land. Für den Hochzeitstisch sollte man deshalb am besten eine Ladenkette aussuchen, die mehrere Filialen hat. Gäste können so auch zu Hause im Geschäft Einblick in die Hochzeitsliste bekommen, ohne erst dorthin reisen zu müssen, wo der Hochzeitstisch steht. Gerade wenn die Gäste weit verstreut sind, lohnt sich auch die Hochzeitsliste im Internet. Viele große Onlineshops bieten diese Möglichkeit an. Daneben gibt es auch Portale, wo man sich seinen Hochzeitstisch aus mehreren Shops zusammen stellen kann. Möchte man als Gast nun ein Geschenk kaufen, wird man zum entsprechenden Händler weiter geleitet.

Nach oben