Forum

Wanddekoration für die Hochzeitslocation

Die Dekoration der Hochzeit schafft eine bestimmte Atmosphäre und kann die Stimmung der Gäste erheblich beeinflussen. Was aber, wenn die Hochzeitslocation nicht so viel hergibt, wie man sich wünscht? Hier gibt es eine Problemlösung für weiße Wände, die langweilig und eintönig wirken: Geben Sie Wandbildern eine Chance!

Viele Hotel- und Veranstaltungsräume wirken zwar elegant und stilvoll, aber auch ein wenig unpersönlich und kalt. Da der Hochzeitstag und vor allem die Feier mit der Familie, Bekannten und Freunden eine sehr persönliche und herzliche Angelegenheit ist, sollte bei der Hochzeitsdekoration gut überlegt sein, wie man eine heimelige und gemütliche Atmosphäre schafft. Immerhin will man, dass sich die Gäste wohl fühlen. Helfen können dabei vor allem Wandbilder, die weiße Wände farblich schmücken und damit den Raum beleben.

Wandbilder gibt es in unterschiedlichen Materialien, Größen und auch in unterschiedlicher Qualität. Wir haben ein paar Beispiele zusammengefasst, die sich für eine Dekoration zur Hochzeitsfeier auf jeden Fall eignen. Achten Sie darauf, dass nicht jede Variante für jede Location und jede Hochzeitsfeier passt und lassen Sie sich bei der Fotoauswahl ruhig genügend Zeit.

Sind Sie unsicher, schlafen Sie noch einmal darüber und betrachten die geplanten Bilder am nächsten Morgen mit neuem, frischem Blick. Fragen Sie Ihre beste Freundin und diskutieren Sie darüber. Im Gespräch ergeben sich oft neue gute Ideen und die richtigen Entscheidungen!

Foto auf Alu-Dibond

Wollen Sie Ihre Aufnahmen in einem ganz besonders edlen Rahmen präsentieren, dann ist die Möglichkeit des Fotos auf Alu-Dipond die richtige Idee für Sie! Ursprünglich ist diese Methode für den Profi-Bereich entwickelt und wirkt somit professionell und elegant.

Bild2

Foto hinter Acrylglas

Bei dieser Variante sind Ihre Fotos durch Acrylglas geschützt, welches einen tollen Tiefeneffekt erzeugt und die Farben leuchtend zur Geltung bringt. Haben Sie eine Vorliebe für 3D-Illustrationen, ist diese Bildgestaltung die richtige für Sie! Hier wird nämlich ein 3D-artigen Effekt erzeugt, der Ihre Gäste begeistern kann.

Gallery Print

Die Gallery Print-Variante ist zwar etwas kostspielig, bringt aber auch viele Vorteile gegenüber anderen Möglichkeiten: Hier bekommt das Bild durch den aufwendigeren Herstellungsprozess eine besondere Qualität. Das ausgewählte Foto wird im ersten Schritt mittels eines UV-Direktdrucks auf ein Acrylglas gedruckt und dann rückseitig mit einer 3-cm Alu-Dibond-Platte versiegelt. Die Wandbilder würden von dieser Aufmachung in eine Fotogallerie passen.

Haben Sie die Idee von mehreren Bildern nebeneinander, die ein einheitliches Bild ergeben und anschaulich zusammenpassen sollen, ist diese Variante die richtige!

Fotoleinwand

Bei besonders großen, einfarbigen Wänden ist auch die Leinwand eine gute Idee: Sie wirkt nicht so steif wie ein Bild und wird bei modernen Feiern immer beliebter. Hier kann man mehrere verschiedene Formate nebeneinander platzieren und vereinen. Das erschafft Abwechslung für das Auge und wirkt nicht öde.

Bild 3

Weitere Möglichkeiten der Wandbilder finden Sie bei CEWE Fotobuch. Hier können Sie sich sogar eine kostenlose Software zur Gestaltung runterladen und Ihre Fotoprodukte online designen. Wer sich gerne als Designer probieren möchte, kann sich hier austoben.

Bevor Sie loslegen, sollte jedoch gründlich darüber nachgedacht werden, wie das Gesamtbild der Location aussehen soll. Betrachten Sie die Fotos und Wandbilder nie als Einzelobjekte, sondern immer in einer Einheit. Ergibt sich durch die Wanddekoration ein einheitliches, schönes, harmonisches Bild? Wird die richtige Atmosphäre erzeugt?

Passen Sie außerdem auf, dass Sie die Wand nicht mit zu vielen Bildern ausstatten. Das Auge soll beim Betrachten nicht überlastet werden – die sorgfältig ausgewählten Fotos sollen im Fokus stehen und nicht mit zu viel anderen Dekorationselementen vermischt werden.

Unser Tipp: Wenn Sie möchten, können Sie aus den Bildern, die Sie als Wanddekoration aufhängen, auch ein Spiel für die Gäste machen und einigen eine besondere Freude bereiten: Versteigern Sie die Bilder unter den Gästen oder verlosen sie als Preisgeschenk für die Gewinner ihrer Hochzeitsspiele, die Sie geplant haben. Ihre Kreativität ist gefragt!

Nach oben