Forum

Prinzessin werden? Ein Traum?

Am 29. April wird Kate Middleton in die britische Königsfamilie einheiraten. Angeblich soll sie bereits als Mädchen davon geträumt haben. Ihr Leben wird sich nach der Hochzeit grundlegend verändern. Ständig begleitet von Leibwächtern, verfolgt von Paparazzi und bei jedem Schritt von der Öffentlichkeit beobachtet. Traum oder Alptraum?

Wie wird das Leben als Prinzessin?

  • Kate Middleton wird keinen Schritt mehr allein machen können. Leibwächter und Paparazzi werden sie auf Schritt und Tritt verfolgen.
  • Perfektes Auftreten werden von einer Prinzessin erwartet. Es heißt: Immer lächeln und passend gekleidet sein. Als Prinzessin gibt Kate Middleton einen Trend vor. Das Kleid, das sie zur Verlobung trug, war binnen kürzester Zeit ausverkauft.
  • Erwartet werden vom Volk natürlich Erben, am liebsten natürlich ein Thronfolger.
  • Kein Handgriff muss selbst erledigt werden, für alles stehen Diener zur Verfügung.
  • Der Tagesablauf wird durch Termine und Auftritte, z. B. bei Charity-Veranstaltungen, bestimmt.
  • Shoopingtouren gehören der Vergangenheit an. Dafür wird jeder Designer seine Mode gern direkt liefern lassen.
  • Partyleben ade. Discobesuche gemeinsam mit Freundinnen gehören der Vergangenheit an.
  • Freundinnen treffen ist nicht mehr einfach möglich. Security und Protokoll müssen ein Treffen genehmigen.
  • Selbst für den Besuch der Eltern muss ein Antrag eingereicht werden.

Auf den ersten Blick hört es sich gut an, wenn Diener jede Arbeit übernehmen, Designer-Kleider nach Hause geschickt werden und man der Cover-Star von Zeitschriften auf der ganzen Welt ist. Aber ein Leben lang immer in der Öffentlichkeit stehen? Kate Middleton weiß was auf sie zukommt. Für ihre neue Rolle als Prinzessin wird sie aber viel geben: ihre Freiheit.

Nach oben