Forum

Brautkleidertrends 2014 – Es wird außergewöhnlich

Endlich ist der Sommer da und somit auch die Frühjahrs Brautkollektionen für 2014. Auf den Bridal Couture Schauen in New York konnte Braut Anregungen durchaus auch für die eigene Hochzeit sammeln. Einige bekannte Modelle feierten ein Comeback, andere waren überraschend anders. Wir zeigen die schönsten Trends.

Kurz und Knapp

Kurze Kleider sind noch immer in, doch im nächsten Jahr gilt: eine Handbreit über dem Knie ist gerade richtig. Kurz bedeutet allerdings nicht eng, ganz im Gegenteil: Alle kurzen Brautkleider waren in luftig leichten Lagenlooks zu bestaunen, wobei einige Modelle aus Chiffon an Blüten und Blätter erinnerten. Die Pastellfarben passen hervorragend zu einer Frühlingshochzeit. Zartes rosa, oder helles Zitronengelb. Außerdem spielen bei diesem Look die Schuhe eine große Rolle. Riemchensandaletten, vorzugsweise in Weiß mit Metallapplikationen finden wir besonders aufregend.

Der Zweiteiler

Schon mal daran gedacht in Rock und Oberteil zu heiraten? Wer nicht unbedingt kirchlich heiratet, der kann diesen Trend getrost mitmachen. Die sogenannten „Cropped Tops“ haben das Comeback bereits bis in unsere Kaufhäuser geschafft, aber jetzt findet man sie auch in der Brautmodenabteilung. Cropped Tops enden über dem Bauchnabel oder knapp darunter und können auch asymmetrisch geschnitten sein. Was auf den ersten Blick sehr leger klingt, kann aber durchaus sehr schick sein. Die hochzeittauglichen Tops sind aus feinster Spitze. Dazu trägt Braut einen weißen Rock, der bis über das Knie reichen sollte.

Hilfe Häkel

Ja es wird wieder gehäkelt. Aber diese Looks sind modern und gar nicht verstaubt. Die Häkelkleider sind grob gewebt, ausschließlich ganz in Weiß, und somit transparent. Das heißt darunter trägt Braut ein Unterkleid, das im besten Fall aus reiner Seide ist und ebenfalls weiß ist. Meist ist das Unterkleid kürzer als das Kleid selbst, um ein bisschen Bein zu zeigen. Das ist unser persönlicher Lieblingslook. Gepaart mit großen Ohrringen und Zopf ein absoluter Hingucker.

Der Frühling 2014 wird außergewöhnlich. Mut zur Veränderung ist gefragt. Wir sind begeistert von so viel Kreativität und freuen uns schon auf zahlreiche Bräute, die diese Trends mitmachen.

Nach oben